From Domains to Requirements
LVA 185.346, VU 3.0, ECTS 4.5, 2010 S

(dreistündige Vorlesung mit Übung; siehe auch TUWIS++/185.346)

 
 

Haben Sie Interesse an einem geförderten Auslandsstudium?

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

 

Aktuelle Informationen

Einladung zu Gastvorlesung

Einladung zu zusätzlichem Gastvortrag

Weitere aktuelle Informationen

Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende des Doktoratsstudiums der technischen Wissenschaften, insbesondere an Studierende der Vienna PhD School of Informatics, sowie an fortgeschrittene Studierende der Masterstudiengänge der Fakultät für Informatik.

Die Lehrveranstaltung wird von Prof. Dr. Dr.h.c. Dines Bjørner (Danmarks Tekniske Universitet, Lyngby), Emeritus, ACM Fellow, IEEE Fellow, einem Informatikpionier, der das Fach wesentlich mitgeprägt hat, im Rahmen einer Gastprofessur gehalten.

Die Lehrveranstaltung findet im Block täglich vom 12. bis 28. April 2010 statt mit je einem 2-stündigen Vorlesungsteil vormittags (9-11 Uhr) und einem 2-stündigen Übungsteil mit Projektgruppenarbeit nachmittags (14-16 Uhr). Berichte über die Projektgruppenarbeit sind etwa 2 bis 3-mal pro Woche in jeder der 3 Veranstaltungswochen abzugeben. Am Ende der Lehrveranstaltung steht die Begutachtung und Diskussion der Ergebnisse der Projektgruppenarbeit (29.04.2010, vormittags und nachmittags) und eine 2-stündige schriftliche Prüfung (30.04.2010, 9-11 Uhr).

Der erste Veranstaltungstermin ist am Montag, den 12.04.2010, von 9-11 Uhr im Seminarraum Zemanek. Angaben zu Zeit und Ort der weiteren Veranstaltungstermine finden Sie in TUWIS++.

Kurzbiographie von Prof. Bjørner:

Dines Bjørner has been a professor at the Technical University of Denmark (DTU) in Lyngby, close to Copenhagen, Denmark from 1976 to 2007. He specializes in research into domain engineering, requirements engineering and formal methods. Prof. Bjørner is a knight of the Order of the Dannebrog and won the John von Neumann Medal in Budapest, Hungary in 1994. He received the Ths. Masaryk Gold Medal, Brno, Czech Republic in 1996 and a Dr.h.c. from the Masaryk University, Brno, Czech Republic in 2004. He is a Fellow of the IEEE (2004) and ACM (2005). (http://www2.imm.dtu.dk/~db)

Anmeldesystem freigeschaltet!

Eine Anmeldung zu dieser LVA ist ab sofort bis zum 15.04.2010 möglich. Zum Anmeldesystem.

Ziele und Inhalte der Lehrveranstaltung

Detaillierte Informationen zu Zielen und Inhalten dieser LVA finden Sie in TUWIS++, sowie auf der von Prof. Bjørner gepflegten spezifischen Lehrveranstaltungsseite.

Lehrbehelfe

Alle Vorlesungstermine im Überblick

Die geplanten Veranstaltungszeiten finden Sie hier, in TUWIS++ und nachstehend.

Datum 9 Uhr - 11 Uhr 14 Uhr - 16 Uhr
Mo, 12.04.2010 Seminarraum Zemanek HS 4 Hochstetter-Hörsaal
Di, 13.04.2010 Seminarraum Argentinierstr. Besprechungsraum Galerie
Mi, 14.04.2010 Seminarraum Zemanek Besprechungsraum Galerie
Do, 15.04.2010 Seminarraum Argentinierstr. Kontaktraum
Fr, 16.04.2010 Seminarraum Argentinierstr. Bibliothek E185.1
Mo, 19.04.2010 Bibliothek E185.1 Besprechungsraum Galerie
Di, 20.04.2010 Bibliothek E185.1 Besprechungsraum Galerie
Mi, 21.04.2010 Bibliothek E185.1 Bibliothek E185.1
Do, 22.04.2010 Theresianumgasse HS 1 Bibliothek E185.1
Fr, 23.04.2010 Bibliothek E185.1 Bibliothek E185.1
Mo, 26.04.2010 Bibliothek E185.1 Besprechungsraum Galerie
Di, 27.04.2010 Bibliothek E185.1 Besprechungsraum Galerie
Mi, 28.04.2010 Bibliothek E185.1 Bibliothek E185.1
Do, 29.04.2010 Seminarraum Argentinierstr. Bibliothek E185.1
Fr, 30.04.2010 Bibliothek E185.1

Zuordnung

Die Lehrveranstaltung ist als Wahlfach dem Studium zugeordnet. Sie richtet sich deshalb insbesondere an Studierende des Doktoratsstudiums der technischen Wissenschaften, besonders aber auch an Studierende der Vienna PhD School of Informatics, sowie an fortgeschrittene Studierende der Masterstudiengänge der Fakultät für Informatik.

Vortragender

Prof. Dr. Dr.h.c. Dines Bjørner, Tel.: 58801-18502, E-mail: sek@complang.tuwien.ac.at
Sprechstunde
wiederholte LVAs:
Fortg. fkt. Programmierung
Analyse u. Verifikation
Seminar aus Prog.sprachen
Grundl. meth. Arbeitens
Sonstige
Schnellzugriff:
TUWIS++
voriges Semester
voriges Jahr
top | HTML 4.01 | last update: 2014-05-04 (Knoop)