Optimierende Übersetzer
LVA 185.A04, VU 2.0, ECTS 3.0

Optimierende Übersetzer

(zweistündige Vorlesung mit Übung; angeboten regelmäßig in Wintersemestern)

Haben Sie Interesse an einem geförderten Auslandsstudium?

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

 

Die LVA 185.A04 Optimierende Übersetzer wird zur Zeit regelmäßig im Wintersemester eines Studienjahrs angeboten.

Aktuelle Abhaltung

Zurückliegende Abhaltungen

Weitere allgemeine Informationen

Inhalt

Ziele

Die Effizienz von Programmen ist entscheidend davon abhängig, welche Optimierungen automatisch vom Übersetzer durchgeführt werden können. Das Ziel ist ein tieferes Verständnis für die Möglichkeiten und Beschränkungen einiger ausgewählter Analysen und Optimierungen zu vermitteln. Dies soll dazu führen, Software in Zukunft so schreiben zu können, dass bei Vertrauen auf die Optimierungsmöglichkeiten des Übersetzers, Design und Implementierung von Software nicht mehr unnötigen Effizienzüberlegungen unterworfen wird.

Vorkenntnisse, empfohlene Lehrveranstaltungen

Die Vorlesung bietet sich insbesondere für Teilnehmer der Lehrveranstaltung 185.548 VO-Übersetzerbau zur Vertiefung an. Eine vorausgegangene Teilnahme an dieser Veranstaltung ist hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Vortragender

Jens Knoop.
Complang
Knoop
   Events
   Teaching/Lehre
      ERASMUS/LLP
      LVA-Stammseiten
         Fkt. Prog.
         Opt. Übers.
         Fortg. fkt. Prog.
         Analyse u. Verifikation
      Lehre 2017 S
      Lehre 2016 W
      Lehre 2016 S
      Lehre 2015 W
      Lehre 2015 S
      Lehre 2014 W
      Frühere Semester
   Research Interests
   Publications
   Professional Activities
   Memberships
   Selected CFPs
   Useful Links
Sitemap
Sprechstunde
Bachelor-LVAs:
Fkt. Programmierung
Master-LVAs:
Opt. Übersetzer
Fortg. fkt. Programmierung
Analyse u. Verifikation
TISS:
TISS
Fakultät für Informatik
Technische Universität Wien
Anfang | HTML 4.01 | letzte Änderung: 2016-07-25 (Knoop)