Programminvertierung und Reversibles Rechnen
LVA 185.331, VU 2.0, ECTS 3.0, 2011 S

(zweistündige Vorlesung mit Übung; siehe auch TISS/185.331)

 
 

Haben Sie Interesse an einem geförderten Auslandsstudium?

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

 

Allgemeine Informationen

Die Vorlesung wird im Rahmen einer ERASMUMS/LLP-Vereinbarung zwischen der TU Wien und der Universität Kopenhagen, Dänemark, von Professor Dr. habil. Robert Glück als Blocklehrveranstaltung vom 11.04.2011 bis zum 15.04.2011 abgehalten. Veranstaltungsort und detaillierter Termin- und Ablaufplan werden noch bekanntgegeben.

In Abstimmung mit den Teilnehmern kann die Vorlesung auf Englisch oder auf Deutsch gehalten werden.

Veranstaltungsort für alle Vorlesungs- und Übungstermine sowie die Abschlussgespräche und -prüfung ist, wenn nicht anders angegeben, die Bibliothek im Arbeitsbereich E185.1, Argentinierstr. 8, 4. Stock (Mitte), 1040 Wien.

Am Mittwoch, den 13.04.2011, um 15 Uhr c.t. hält Professor Glück einen Kolloquiumsvortrag zum Thema "Bootstrapping Compiler Generators from Partial Evaluators". Alle Hörerinnen und Hörer der LVA sind zu diesem Vortrag besonders eingeladen. Der Vortrag findet in der Bibliothek E185.1, Argentinierstr. 8, 4. Stock (Mitte), 1040 Wien, statt. Die detaillierte Vortragsankündigung findet sich hier.

Weitere Informationen sowie Angaben zu Inhalten und Zielen dieser LVA finden Sie in TISS/185.331.

Anmeldesystem freigeschaltet!

Eine Anmeldung zu dieser LVA ist ab sofort bis zum 12.04.2011 möglich. Zum Anmeldesystem.

Zuordnung

Die Veranstaltung ist dem und dem zugeordnet.

Vortragender

Robert Glück, Tel.: 58801-18502, E-mail: sek@complang.tuwien.ac.at
Sprechstunde
wiederholte LVAs:
Fortg. fkt. Programmierung
Analyse u. Verifikation
Seminar aus Prog.sprachen
Grundl. meth. Arbeitens
Sonstige
Schnellzugriff:
TISS
voriges Semester
voriges Jahr
top | HTML 4.01 | last update: 2014-05-04 (Knoop)